Meeresschildkröten ernähren sich zum Teil von Quallen. Wenn Plastiktüten ins Meer gelangen und dort schwebend im Meer treiben, sehen diese fast wie Quallen aus. Oft verwechseln Schildkröten die Plastikbeutel und versuchen, sie zu fressen. Dabei können sie sich darin verheddern, oder im Schlund oder Magen verstopft die Plastiktüte den Verdauungstrakt. Ausscheiden kann die Schildkröte die verschluckte Plastiktüte oft nicht. Viele Tier sterben daran.